Bereits im April gab Nintendo offiziell bekannt, dass der Fokus der E3 stark auf dem neuen The Legend of Zelda liegen wird, was auch der einzig spielbare Titel sein wird. Dies löste einen Skandal in Nintendos Fanbase aus, die unter anderem mit dem Hashtag #nintenDONT ihrem Unmut auf Twitter Luft machten. Lange hielt sich auch durch eine falsch übersetzte News das Gerücht, dass TLoZ gleichzeitig generell das einzige Spiel werden würde, das wir überhaupt zu sehen bekommen werden.

Dieses Gerücht kann nun dementiert werden. Auf Nintendos offizieller Seite zur E3 gaben sie bekannt, dass am Dienstag, den 14.06.2016 um 18:00 Uhr (deutscher Zeit) das geplante Treehouse-Event stattfinden. Begonnen wird mit dem Gameplay zu den im November erscheinenden Pokémongenerationen, Sonne und Mond. Darauf folgt dann alles, was man zu TLoZ berichten will.

Am Folgetag, den 15.06.2016, um 19:00 Uhr (deutscher Zeit) findet eine kleine Q&A Session mit den Entwicklern von Pokémon Go statt. Nach dieser sollen weitere Titel gezeigt werden, unter anderem Monster Hunter Generations, Dragon Quest VII – Fragments of the Forgotten Past und Tokyo Mirage Sessions #FE.

Quelle: e3.nintendo.com/#section-treehouse)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s