Der Januar ist rum und tatsächlich habe ich es geschafft, meinen Pile of Shame um ein (sehr umfangreiches) Spiel zu reduzieren. Für den Februar hat sich Goldfuchs eines meiner liebsten Genres rausgesucht: Plattformer. Mit entsprechender Vorfreude starte ich diesen Monat und verrate euch, welche Spiele auf meinem Plan stehen. 

Auch wenn ich Plattformer liebe, habe ich einige kleinere und größere Titel, die ich teilweise nur angefangen und teilweise bis heute nicht gespielt habe. Blind ist trotzdem keines der Spiele die ich mir rausgesucht habe, weil ich Let’s Plays liebe und deshalb alle Spiele schon vor einer mehr oder weniger langen Zeit auf YouTube gesehen habe. Doch das tut meiner Freude keinen Abbruch, weshalb ich mich im Februar folgenden Titeln widmen möchte:

Yoshi’s New Island

Yoshi’s New Island ist der lang ersehnte Nachfolger von Yoshi’s Island, ein Jump ‚N Run, das ursprünglich auf dem SNES erschien. Der vollständige Titel des Spiels lautet Super Mario World 2: Yoshi’s Island und zog viel Lob auf sich. Neu aufgelegt wurde das Spiel im Jahr 2006 auf dem Nintendo DS, wo ich es zum ersten Mal gespielt hatte. Nun erschien bereits 2014 der Nachfolger auf dem Nintendo 3DS und ich habe ihn bis heute immer vor mir hergeschoben, was mitunter an den nicht ganz so positiven Kritiken lag. Dennoch möchte ich das Spiel allein der Vollständigkeit halber einmal durchgespielt habe und werde mich diesem Titel als Erstes widmen.

Donkey Kong Country: Returns

Als Donkey Kong Country: Returns angekündigt wurde, freuten sich viele Gamer der SNES- / Gameboy-Generation. Die Donkey Kong (Country) Reihe erfreute sich damals einer großen Beliebtheit und galt als sehr anspruchsvoll. Auch ich habe als Kind auf dem Gameboy Donkey Kong Land gespielt, was ich aber bis vor einigen Jahren nie geschafft hatte. DKCR steht schon seit einigen Jahren in meinem Regal und ich habe es ungefähr bis zur Hälfte gespielt, dann kamen viele andere Spiele und Veränderungen in meinem persönlichen Umfeld, sodass es in Vergessenheit geraten ist. Den Februar möchte ich nutzen, um endlich zu beenden, was ich begonnen habe und freue mich auf dieses schwere Spiel mit meinem Lieblingsaffen.

Super Mario 3D Land

Wenn ich DKCR beendet habe, brauche ich noch ein wenig leichtere Kost zum Monatsende. Super Mario 3D Land habe ich mir erst vor einigen Monaten zugelegt, doch dank Spielen wie Super Mario Odyssey stand es bis heute hinten an. Ich mochte Super Mario 3D World auf der Wii U sehr gerne, weshalb ich nun neugierig auf den ähnlichen, wenn auch kleineren 3DS-Bruder bin.

FEZ (eventuell)

Sollte ich zwischendurch noch Lust auf einen kleinen Indie-Titel bekommen oder am Monatsende noch Zeit übrig haben, werde ich mich FEZ widmen. FEZ war mein erstes Spiel auf Steam und ein totaler Impulskauf (und auch ein wenig Mittel zum Zweck), da ich ein Spiel besitzen musste, um Freunde anfragen zu können. FEZ war auf meiner Startseite, sprach mich an und wurde gekauft. Ich weiß nicht mehr, wie weit ich damals gekommen bin, aber nun bin ich doch neugierig, wie das gesamte Spiel so ist. Wenn ich es diesen Monat nicht mehr unterbringen kann, werde ich es vermutlich im März noch irgendwo zwischenschieben.

 

Damit steht meine doch recht umfangreiche Auswahl und ich bin gespannt, wie mir meine Spiele denn so gefallen. Vermutlich werde ich jedes Spiel reviewen, sobald ich es beendet habe; eventuell werde ich aber auch ein neues Format der Mini-Sammel-Reviews zum Monatsende versuchen. Ich wünsche mir und euch viel Spaß und Erfolg im Plattform-Februar!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s