[#PileOfNothing] Willkommen zum Plattform-Februar

Der Januar ist rum und tatsächlich habe ich es geschafft, meinen Pile of Shame um ein (sehr umfangreiches) Spiel zu reduzieren. Für den Februar hat sich Goldfuchs eines meiner liebsten Genres rausgesucht: Plattformer. Mit entsprechender Vorfreude starte ich diesen Monat und verrate euch, welche Spiele auf meinem Plan stehen.  Auch wenn ich Plattformer liebe, habe … [#PileOfNothing] Willkommen zum Plattform-Februar weiterlesen

[Kolumne] Super Mario Odyssey und das Problem mit der Objektivität

Super Mario Odyssey ist vor fast zwei Monaten erschienen und sorgt bis heute für viel Trubel. Neben Verkaufsrekorden erhält Nintendos neuer 3D-Platformer von der Presse Höchstwertungen, die den Titel als das beste Spiel aller Zeiten loben. Dennoch stellt sich die Frage, ob Journalisten in objektiven Wertungen das beste Spiel aller Zeiten bestimmen dürfen? Und wie viel … [Kolumne] Super Mario Odyssey und das Problem mit der Objektivität weiterlesen

[Gamedesign-ABC] C wie Cel Shading

In der neuesten Ausgabe des Gamedesign-ABC widmen wir uns einem recht umstrittenen Grafik-Stil, dem Cel Shading. Bekannt geworden durch Spiele wie Borderlands oder The Legend of Zelda - The Wind Waker ist der comichafte Look immer häufiger in Videospielen zu finden. Was technisch dahinter steckt und wo das Cel Shading seinen Ursprung hat, erfahrt ihr … [Gamedesign-ABC] C wie Cel Shading weiterlesen

[Kolumne] Warum Achievements meine große Hassliebe sind

Heutzutage sind Achievements aus Videospielen nicht mehr wegzudenken. Durch das Spielen bekommt ihr eure kleinen Erfolge aufgezeigt, für besonders schwer zu erreichende Stellen bekommt ihr entsprechend seltenere Belohnungen. Auf der PlayStation gibt es Trophäen, auf Steam kleine Bilder und auf der Xbox erhaltet ihr zusätzlich Punkte. Warum ich diese kleinen Erfolge liebe und gleichzeitig hasse, … [Kolumne] Warum Achievements meine große Hassliebe sind weiterlesen